Basis-Seminar für Anfänger
am 30.06.2018
ZUM SEMINAR

Allgemeine Datenschutzerklärung des Contact Sports Club | Inh.Christian Schwäblein

Der Schutz Ihrer Daten genießt bei uns höchste Priorität. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und somit entsprechen dieser Datenschutzerklärung behandelt. Durch die Nutzung der Website des Contact Sports Club erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten, wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 EU-DSGVO. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben.

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen an Dritte übermittelt, wenn:
-nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a EU-DSGVO durch die betroffene Person/Mandanten ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
-nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
-nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c EU-DSGVO für die Datenübermittlung eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
-dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b EU-DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.
In allen anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1lit f EU-DSGVO folgt aus Zwecken einer ordnungsgemäßen und reibungslosen Nutzungsmöglichkeit unserer Website, zu administrativen Zwecken sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität. Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f EU-DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot mandantenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics
Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Analysetools ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Insbesondere die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Kanzleiwebseite und des Angebots unserer Dienstleistungen.

Sie können insbesondere auch der Verwendung der Webanalyse-Software – auch dem Setzen von Cookies – widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser die Option „Do not track“ auswählen oder das Setzen von Cookies deaktivieren. Ebenfalls besteht die Möglichkeit ein sogenannten Opt-out-Cookie zu setzten, welcher die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in dem aktuellen Browser und nur für diese spezielle Website und wird auf Ihrem Computer, Tablet, etc abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen hierzu und zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Datenschutzerklärung für Google +
Unsere Website verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.Rechtsgrundlage für den Einsatz von Social Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Ein berechtigtes Interesse des Contact Sports Club und Zweck des Einsatzes von Plugins sozialer Netzwerke ist es, unser Angebot einem breiten Publikum gegenüber bekannter zu machen. Die sozialen Netzwerke sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verantwortlich. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzerklärung für Google Maps
Unsere Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google Informationen darüber, dass Sie die entsprechende Seite unseres Webauftrittes aufgerufen haben. Dies erfolgt auch unabhängig davon, ob sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder über dieses eingeloggt sind. Für den Fall, dass Sie während der Nutzung der Webseite über ein Nutzerkonto von Google eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie dies nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Nutzung des Dienstes ausloggen. Durch die Nutzung von Google Maps erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google und ggf. von Drittanbietern einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Das Ihnen zustehende Widerspruchsrecht müssen Sie dann direkt gegenüber Google ausüben. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Google Maps – Dienst deaktivieren (Deaktivierung des JavaScripts im Browser). Eine Nutzung ist dann nicht mehr möglich oder nutzen Sie folgenden Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Rechtsgrundlage für den Einsatz ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO.

Datenschutzerklärung für Facebook
Unsere Website verwendet die Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA .Rechtsgrundlage für den Einsatz von Social Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO. Ein berechtigtes Interesse unserer Kanzlei und Zweck des Einsatzes von Plugins sozialer Netzwerke ist es, unser Angebot einem breiten Publikum gegenüber bekanntzumachen. Die sozialen Netzwerke sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verantwortlich. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

XING
Unsere Webseite nutzt die Funktionen des Netzwerks XING. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Social Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO. Ein berechtigtes Interesse unserer Kanzlei und Zweck des Einsatzes von Plugins sozialer Netzwerke ist es, unser Angebot neben unserer Mandantschaft einem breiten Publikum gegenüber bekannt zumachen. Die sozialen Netzwerke sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verantwortlich. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

WordPress Stats
Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein. Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/. Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Analysetools ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Insbesondere die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Kanzleiwebseite und des Angebots unserer Dienstleistungen.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
-IP – Adresse des Endgeräts des Besuchers
-Browsertyp und Browserversion
-verwendetes Betriebssystem
-Referrer URL
-Hostname des zugreifenden Rechners
-Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen unverschlüsselt an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung über das Formular erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Datenschutzerklärung für eine Kontaktaufnahme per E-Mail, sozialer Medien oder per Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail oder via sozialer Medien Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen unverschlüsselt an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Eine von der Mandantschaft gewünschte Rückantwort per Mail erfolgt ebenfalls, wenn nicht anders vereinbart, per Mail unverschlüsselt bis auf Widerruf für die Zukunft. Eine Datenspeicherung erfolgt auch bei Anfragen oder Beratungen per Telefon nach Bestätigung des Zustandekommens eines Mandatsverhältnisses. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO auf Grundlage Ihrer diesbezüglich mit Ihrer Anfrage freiwillig erteilten Einwilligung.

Recht auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben jederzeit das Recht darauf Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen gemäß Art. 7 Abs. 3 EU- DSGVO sowie unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung nach Art. 15 EU-DSGVO, sowie auf Berichtigung gem. Art. 16 EU-DSGVO, Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 EU-DSGVO, Sperrung oder Löschung gem. § 17 EU-DSGVO sowie Übertragbarkeit dieser Daten entsprechend Art. 20 EU-DSGVO. Ihnen steht auch ein Beschwerderecht gem. Art. 77 EU-DSGVO u.a. beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit zu.

Widerruf/Widerspruch
Sie haben das Recht gegen die Datenverarbeitung Widerspruch gem. Art. 21 EU-DSGVO einzulegen, soweit Gründe dafür vorliegen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Absatz 1 lit. f EU-DGSVO erfolgte. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Führt der Widerruf/Widerspruch dazu, dass der geregelte Vertragszweck nicht mehr erfüllt werden kann, endet das Vertragsverhältnis soweit ein Mandatsverhältnis zustande gekommen ist.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so schreiben Sie eine E-Mail an: info@contact-sports-club.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter der unter Verantwortliche bzw. im Impressum angegebenen Adresse und Kontaktdaten an uns wenden.

Der Contact Sports Club berichtigt oder löscht personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Wir speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder nationalen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder nationalen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist aus, werden die personenbezogenen Daten von den Verantwortlichen nach den Vorgaben der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder unwiederbringlich gelöscht.

Bei sich ändernder Rechtslage behalten wir uns vor unsere Datenschutzerklärung zu ändern und anzupassen.

Verantwortlich:
Contact Sports Club

Inhaber: Christian Schwäblein

Wendenstraße 20B
99086 Erfurt

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für folgende Social-Media Profile:

https://www.facebook.com/KettlebellFitnessErfurt/
https://www.facebook.com/Ready2FightEuropa/
https://www.facebook.com/KravMagaThueringenIKMF/
https://www.facebook.com/ContactSportsClubErfurt/
https://www.instagram.com/contactsportscluberfurt/
(Stand Mai 2018)

Quelle Fotographien: http://wwww.syfoto.de & https://www.pixabay.de
Quellenverweis der Datenschutzerklärung: https://www.e-recht24.de sowie Muster-Datenschutzerklärung von https://www.anwalt.de